In diesem Jahr kann die Suttorfer St. Antoniusbruderschaft  wieder ihr Osterfeuer für die Öffentlichkeit anbieten. Das Osterfeuer wird im Anschluss an die abendliche Messe am Ostersonntag, 17.04., um ca. 19:00 traditionell im Beisein von Pfarrer Ulrich Schulte Eistrup gesegnet und entzündet. 

Zahlreiche Weihnachtsbäume, gesammelt durch die Nordwalder Landjugend, und weitere Bäume und Sträucher versprechen einen imposanten Anblick und eine wohlige Wärme.

Die Suttorfer laden alle Nordwalder, Familien und Interessierte herzlich ein. In diesem Jahr findet das Osterfeuer an einem neuen Standort, an der Hilgenbrinker Straße auf Höhe der Kräuterfrau, statt.

Gekühlte Getränke und heiße Pommes und Currywurst werden zum Verkauf und Verzehr angeboten, um eine gesellige Zeit am lodernden Osterfeuer der Suttorfer zu verbringen.

 

Der Vorstand wünscht allen ein schönes Osterfest.